CORONAVIREN: von SARS über MERS zu SARS-CoV-2 – AUSGEBUCHT

CORONAVIREN:
von SARS über MERS zu SARS-CoV-2
AUSGEBUCHT

17. März 2020
Van-Swieten-Saal. MedUni Wien
Van-Swieten-Gasse 1a, Wien IX

Von 17.30 s.t. bis ca. 20.00 Uhr

Wissenschaftliche Leitung
Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer

 

Sehr geehrte Frau Kollegin! Sehr geehrter Herr Kollege!

Seit Dezember 2019 dreht sich aus medizinischer Sicht alles nur noch um ein Thema:
SARS-CoV-2, das neue Coronavirus.
Zum Zeitpunkt der Planung der Veranstaltung (31.1.2020) sind noch viele Fragen offen, jedoch meldeten die chinesischen Gesundheitsbehörden erstmal einen Rückgang der Neuinfektionen. Viele Fragen offen heißt auch, ich kann Ihnen nur einen spannenden GIFTIGEN DIENSTAG spezial zum Thema Coronaviren versprechen, und dass wir bis zum Tag der Veranstaltung täglich neue Informationen bekommen werden.
Es ist uns gelungen, kurzfristig eine ausgewiesene Expertenriege zum Themenkomplex Coronaviren einzuladen, um nicht nur SARS-CoV-2 zu beleuchten, sondern auch
die „harmlosen“ Coronaviren, sowie die gefährlicheren Varianten SARS und MERS. Das Thema dieses GIFTIGEN DIENSTAGS spezial ist hoch aktuell – in jeglicher
Hinsicht – was sich auch in unseren zahlreichen Kooperationspartnern widerspiegelt: Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES), Krankenanstaltenverbund Wien (KAV), Medizinische Universität Wien (MUW) sowie Ärztekammer für Wien. Bei allen Proponenten möchte ich mich vielmals für die Unterstützung bedanken.
Aufgrund der Aktualität werden wir die Vorträge einzeln als Webinare im E-Learning-
Format auf unsere Homepage stellen (www.infektiologie.co.at). Ich freue mich auf eine
spannende gemeinsame Fortbildung

Ihr Florian Thalhammer
ÖGIT-Präsident

 

CORONAVIREN
von SARS über MERS zu SARS-CoV-2

Moderation & Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer

1…Coronaviren – Ein virologischer Überblick
Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Puchhammer

2…SARS – Wie alles angefangen hat
Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss

3…MERS – Die Fortsetzung
Dr. Wolfgang Höpler

4…2019-nCoV – Aktueller Stand: virologisch, epidemiologisch, klinisch
Prim. Univ.-Doz. Dr. Christoph Wenisch

5…Erkenntnisse und Herausforderungen aus Sicht eines Krankenhausverbundes
Dr. Michael Binder (CMO)

Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung unbedingt erforderlich.

Für diese Veranstaltungen werden im Rahmen der Diplomfortbildung der ÖÄK drei Punkte anerkannt. Um die Punkte auf Ihr elektronisches Fortbildungskonto gutgeschrieben zu bekommen, ist eine Anmeldung mit Angabe Ihrer ÖÄK Nummer über www.infektiologie.co.at notwendig.

 

Der Giftige Dienstag spezial ist inzwischen leider restlos ausgebucht. Sie können sich daher nicht mehr anmelden.

Aufgrund des sehr großen Interesses übertragen wir dank der Unterstützung des Fortbildungsreferates der Ärztekammer für Wien diesen Giftigen Dienstag spezial live über das Internet.

Anmeldung zur Live-Übertragung auf infektiologie.co.at: » zur Anmeldung

 

Österreichische Gesellschaft für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin

 

 

 

In Kooperation mit

AGES

ÄRZTEKAMMER FÜR WIEN

 kav   Medizinische Universität Wien

Event Details
Anmeldung
Ihr Warenkorb