Reaktogenität, Nebenwirkung und Koinzidenz